FC Augsburg Logo FC Augsburg
20191210_Gunkel.jpg

FCA stellt U19-Trainer Sebastian Gunkel frei

Nachwuchsteam zur Winterpause auf einem Abstiegsplatz

Nachwuchs 10.12.2019, 15:49

Der FCA hat auf die nicht zufriedenstellende Hinrunde seiner U19 in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest reagiert und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Sebastian Gunkel getrennt.

„Aufgrund der Ergebnisse der vergangenen Wochen und der gefährlichen Tabellensituation, in der sich unsere U19 aktuell befindet, erachten wir diesen Schritt für notwendig", sagt Cheftrainer Nachwuchs Alexander Frankenberger. "Mit Blick auf die anstehende Rückrunde wollen wir der Mannschaft neue Impulse verleihen und so eine Trendwende herbeiführen.“

Die U19 des FCA hat nach 14 gespielten Partien neun Punkte auf dem Konto und überwintert auf Tabellenplatz zwölf – und damit auf dem ersten der drei Abstiegsplätze. Der Rückstand auf die darüber platzierten Offenbacher Kickers (Rang elf) beträgt drei Zähler.

Tags:
Nachwuchs