FC Augsburg Logo FC Augsburg
trainer-nlz-20-21.jpg

FCA-Nachwuchs: Mit Kontinuität in die neue Saison

Der Trainerstab der Saison 2020/2021

Nachwuchs 13.09.2020, 13:33

Die neue Saison steht vor der Tür, für beinahe alle Nachwuchsmannschaften des FC Augsburg steht am kommenden Wochenende der Pflichtspielauftakt an. Zeit, auf die Trainerbesetzung der einzelnen Mannschaften zu schauen.

Das Stichwort an der Donauwörther Straße heißt Kontinuität. Wie bereits im vergangenen Jahr gibt es im Trainerteam des Nachwuchses nur punktuelle Veränderungen. Dies beginnt bereits bei der U23, deren bewährte Besetzung aus Sepp Steinberger und Co-Trainer Felix Kling um Andreas Prechtl ergänzt wird, der zuvor in der U16 Yannic Thiel assistiert hatte. Bei der U19 gab es keine Veränderungen: Cheftrainer Alexander Frankenberger erhält Unterstützung von seinen Co-Trainern Markus Marchner, Roland Settele sowie Markus Feulner, der im Laufe der vergangenen Saison zur Mannschaft gestoßen war. Das Trainergespann der U17 um Chef Andi Haidl sowie Pascal Scherer wird ergänzt durch Lennart Hasenbeck, der bei den B-Junioren bereits zuvor als Videoanalyst tätig gewesen war. Zuletzt hatte er ebenfalls als Co-Trainer der U14 agiert. Hasenbeck ersetzt Moritz Wagner, der nun die U16 betreut.

Wagner ist damit der Nachfolger Yannic Thiel, der zum VfL Wolfsburg gewechselt ist. Assistiert wird Wagner von Dominik Reinhardt, der damit erstmals seit knapp zwei Jahren eine Mannschaft übernimmt, nachdem er damals die U23 angeleitet hatte. Die U15 wird weiterhin von Felix Neumeyer trainiert. Unterstützung erhält er dabei wie bereits in der vergangenen Saison von Patrick Guggenmos, neu dabei ist Dennis Brixy. Die U14 von Trainer Daniel Pawlitschko behält mit Co-Trainer Mario Wolany ein bekanntes Gesicht, neu dazu kommt Simon Spindler.

Jonathan Dietrich, bisher Co-Trainer der U13, übernimmt dort die Rolle des Cheftrainers. Sein Co-Trainer ist Eduardo Knaupp, der zuletzt bei der U11 tätig war. Die U12 wird nun angeleitet von Jonas Petersen, der Unterstützung erhält von Leon Popp und Fabian Klingenberg. Jonathan Raffler, der in der vergangenen Saison die U12 angeleitet hatte, ist nun für die U11 verantwortlich. Unterstützt wird er von Linus Weber sowie Louis Kunz, der zuletzt bei der U10 assistiert hatte. Diese wiederum wird auch in diesem Jahr von Ludwig Weingarten angeleitet. Sein neuer Co-Trainer ist Samuel Frühwald, der bereits bei den Camps der FCA-Fußballschule als Trainer tätig gewesen war. Die U9 schließlich wird erneut von Ramazan Ciplakoglu trainiert. Julian Peitzsch ist sein neuer Co-Trainer.

 

Tags:
U23
U19
U17