FC Augsburg Logo FC Augsburg
caligiuri-interview-20-21.png

Caligiuri: "Ich bin ein Spieler, der niemals aufgibt"

Neuzugang im Interview mit dem FCA TV

Profis 13.08.2020, 17:00

Gegen die SpVgg Unterhaching stand Daniel Caligiuri am Mittwoch zum zweiten Mal für den FCA auf dem Platz. Im Interview mit dem FCA TV spricht der Neuzugang über die Gründe für seinen Wechsel, seine Stärken und seinen Start in Augsburg.

Dreieinhalb Jahre lang war Daniel Caligiuri Leistungsträger, Führungsspieler und Publikumsliebling beim FC Schalke 04. Im Sommer entschied er sich für eine neue Herausforderung. „Der FCA hat sich sehr darum bemüht, mich nach Augsburg zu holen“, beschreibt Caligiuri die Gründe für seinen Wechsel. „Die Verantwortlichen haben mich vom Plan des FCA überzeugt.“

Mit seiner Spielweise passt er gut zu den Fuggerstädtern, ist sich der 32-Jährige sicher. „Ich komme über die Mentalität, über die Power und bin ein Spieler, der niemals aufgibt“, beschreibt sich Caligiuri selbst. „Auch wenn meine Mannschaft in Rückstand liegt, sehe ich immer eine Möglichkeit, wieder zurückzukommen. Darüber hinaus suche ich gerne das Risiko und das Eins-gegen-eins.“

"Die Jungs haben mich super aufgenommen."

Eine erste Kostprobe von den Qualitäten des Neuzugangs bekamen die FCA-Fans in den ersten beiden Testspielen gegen den SV Heimstetten (9:0) und die SpVgg Unterhaching (0:0). Gegen Heimstetten übernahm Caligiuri auch direkt Verantwortung und verwandelte einen Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 3:0. „Wir müssen uns auf und neben dem Platz noch besser kennenlernen, aber die Jungs haben mich bisher super aufgenommen“, fasst der Flügelspieler seinen Start bei Rot-Grün-Weiß zusammen. „Das ist ein super Team."

Die Gelegenheit, sich noch besser kennenzulernen, haben Caligiuri und seine Kollegen in den nächsten Wochen, ehe Anfang September die 1. Runde im DFB-Pokal ansteht. „Jeder Spieler mag die Vorbereitung nicht so gern, am liebsten soll es gleich losgehen“, gesteht Caligiuri, betont aber: „Jetzt heißt es erst mal Kraft tanken – und dann mit voller Konzentration ins erste Pflichtspiel.“

Video: Daniel Caligiuri im Interview: "Der FCA passt zu meiner Mentalität!"

 

Tags:
Daniel Caligiuri