FC Augsburg Logo FC Augsburg
e383f436bc4e8c565b095d258418552c.jpg

Baum: "Haben Qualität im Kader"

Profis 13.11.2018, 19:01
In der Länderspielpause ewartet FCA-Trainer Manuel Baum seine Spieler wieder auf dem Trainingsplatz. Auch wenn einige Nationalspieler nicht mit dabei sein können, steht bereits der nächste Gegner im Fokus. Am Rande der Trainingseinheit am Dienstag äußerte sich Baum zu verschiedenen Themen. ... zum vergangenen Spiel: "Die Niederlage in Hoffenheim war unglücklich. Ich habe grundsätzlich schon das Gefühl, dass die Mannschaft die erarbeiteten Methoden gut umsetzen kann - egal gegen welche Mannschaft wir spielen. Aber in den wichtigen Momenten treffen wir teilweise die falschen Entscheidungen." ... zu denTrainingseinheiten während der Länderspielpause: "Wir wollen in dieser Woche sehr viel im spielerischen Bereich machen. Uns fehlen natürlich einige Spieler, aber wir haben genug Qualität im Kader, um das aufzufangen. Jetzt gilt es ein Bewusstsein zu schaffen für das, was wir nach der Länderspielpause erreichen wollen." ... zu angeschlagenen Spielern: "Andreas Luthe wird an dem ein oder anderen Tag aus dem Trainingsbetrieb herausgenommen, da er schon zu Saisonbeginn eine Verletzung am Oberschenkel hatte und wir wollen sicher sein, dass er fit ist. Julian Schieber ist wieder vollständig fit. Er muss jetzt Wettkampfpraxis sammeln, aber körperlich ist er wieder voll belastbar. Dong-Won Ji war heute wieder auf dem Platz, aber hat noch nicht das gesamte Pensum absolviert. Ich gehe davon aus, dass er im Laufe der Woche wieder voll einsteigt." ... zur möglichen Regeländerung, den Spieltagskader von 18 auf 20 Spieler aufzustocken: "Das wäre super. Wenn wir mit 20 Spielern im Kader zum Spiel antreten können, sind die Möglichkeiten einfach besser. Momentan muss ich mich meistens auf einen Außenverteidiger auf der Bank begrenzen, obwohl ich gern jeweils einen pro Seite mitnehmen möchte. Deswegen würde ich es begrüßen, wenn diese Regelung schon zur Winterpause eingeführt wird."
Tags:
Profis