FC Augsburg Logo FC Augsburg
12722006c7d14b57785b40f80b030619.jpg

Baier & Co. spielen bei der FCA GOLF TROPHY mit

Business 06.08.2019, 17:04
Jubiläum für das Golfturnier, das der FCA und Lagardère Sports vor Saisonbeginn für Partner und Sponsoren des Vereins ausrichten: Zum zehnten Mal fand zu Beginn der Woche die FCA GOLF TROPHY statt. Austragungsort war wieder die schöne Anlage des Golfclub Augsburg in Bobingen-Burgwalden. Unter den knapp 100 Aktiven, die an diesem Tag beim Turnier oder einem eigens organisierten Golf-Schnupperkurs teilnahmen, waren zahlreichen FCA-Akteure vertreten. Kapitän Daniel Baier, Andreas Luthe, Michael Gregoritsch oder Georg Teigl bereicherten den Golf-Tag ebenso die beiden Geschäftsführer Stefan Reuter und Michael Ströll sowie Gerhard Wiedemann aus dem Aufsichtsrat. Das Turnier wurde in Vierergruppen als Team gespielt, einem relativ entspannten Modus, der die Belastung in Grenzen hält und bei dem viel Kommunikation innerhalb der Mannschaft gefragt ist. Bei bestem Wetter standen zwar der Austausch untereinander und der Spaß am Spiel im Vordergrund, dennoch lief es für die FCA-Spieler auch sportlich gut. Luthe, Ströll und Reuter erreichten mit ihren jeweiligen Teams am Ende vordere Plätze.

Rekordsumme geht zu 100 Prozent an den Nachwuchs

Aber auch die anderen Golffreunde im Kreis der FCA-Familien erlebten einen schönen Tag und nutzen die Gelegenheit, sich auch abseits des Fußballplatzes einmal mit den Spielern und Verantwortlichen des FC Augsburg austauschen zu können. Und viele von ihnen hatten bei der abschließenden Tombola auch noch ihr Erfolgserlebnis und gewannen einen der über 70 Preise, die aus dem Kreis der Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Durch den Losverkauf kam die Rekordsumme von 6.250 Euro zusammen, die zu 100 Prozent an den Nachwuchs des Vereins gehen. Die Summe wurde nach Bekanntgabe von einem der anwesenden Gäste noch großzügig aufgerundet und eine gelungene Veranstaltung ging mit toller Bilanz zu Ende.