FC Augsburg Logo FC Augsburg
6c423451bf887fdabc812319f8a41f6d.jpg

Augsburg Calling SV Werder Bremen

Fans 02.02.2017, 17:42
Im Rahmen des Heimspiels gegen Werder Bremen am Sonntag, 5. Februar, (15.30 Uhr) wird erneut ein vielfältiges Programm von Augsburg Calling angeboten. Im Vordergrund steht der Austausch der verschiedenen Fankulturen. Ziel von Augsburg Calling ist ein gemeinnütziger Kulturaustausch der Regionen, der den Austausch und die freundlichen Begegnungen zwischen den Fans beider Vereine mit Programmpunkten wie z. B. Stadtführungen, Treffen und Livemusikpartys, Frühschoppen, Stadion- und Stadtmarktführungen, fördert. Es wird seit langem angestrebt, Augsburg Calling als deutschlandweites Modell in Sachen Gastfreundschaft auszubauen. Los geht's am Donnerstag mit dem Hissen der Fahnen beider Vereine im Schaufenster der Touristinfo am Rathausplatz. Sie stehen für ein "Herzliches Willkommen" aller Fußballfans aus nah und fern. Am Samstagabend (20 Uhr) findet eine Fan Party mit Livemusik der Augsburg Calling Band „Degenerate Idol" aus Bremen und Solokünstler „PamP" in Bob´s Punkrock Pizzeria und Bierbar statt. Am Spieltag trifft man sich dann um 11.30 Uhr an der Touristinfo am Rathausplatz zum Stadtbummel inklusive Sonntagsessen, anschließend wird gemeinsam zur Arena gefahren. Nach dem Spiel wird ein Fantreffen stattfinden. Abgerundet wird das Heimspielwochenende am Montag (11 Uhr) mit Frühschoppen im 1516 Brauhaus direkt am Hauptbahnhof. Die Teilnahme und der Eintritt zu den Augsburg Calling Programmpunkten ist kostenlos, die Plätze für die Führung sind allerdings begrenzt. Um eine Anmeldung unter 0821/5020723 oder per E-Mail an tourismus@regio-augsburg.de wird daher gebeten. Für englischsprechende Fans oder Fans mit Handicap gibt es eine angepasste Führung. Weitere Informationen zu allen Programmpunkten gibt es auf der Augsburg Calling-Facebook Seite.
Tags:
SV Werder Bremen
Augsburg Calling
Fans