FC Augsburg Logo FC Augsburg
1920_Dauerkarte-Rückrunde_1920x1280.jpg

Abonnement für Rückrundendauerkarte sichern

20 Prozent zu den Tagestickets sparen

Fans 15.11.2019, 15:07

Drei Partien stehen für den FCA in der Hinrunde in der WWK ARENA noch an. Wer unter anderem die Heimspiele in der Rückrunde gegen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach live im Stadion verfolgen will, kann sich ab kommender Woche das Dauerkarten-Abonnement zur Rückrunde sichern.

Am Mittwoch, 20. November, (9.30 Uhr) startet der FCA sein Angebot für das Abonnement einer Rückrunden-Dauerkarte. Wie in den vergangenen Jahren sind in der Rückrunden-Dauerkarte alle neun Rückrunden-Partien inbegriffen. Für die Topspiele gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18. Januar, 15.30 Uhr), Borussia Mönchengladbach (28. Februar – 1. März) und Rasenballsport Leipzig (Samstag, 16. Mai, 15.30 Uhr) müssen die Anhänger hierbei keinen Topspiel-Zuschlag zahlen. Die Rückrunden-Dauerkarte ist ausschließlich als Abonnement.

Das Dauerkarten-Abo für die Rückrunde gibt es für alle Sitzplatzkategorien, ausgenommen im Familienblock, für den es keine Dauerkarten-Abos mehr gibt. In der Kategorie 1a kosten die Rückrundenspiele 335,00 Euro (ermäßigt 299,00 Euro), in Kategorie 1b 269,00 Euro (ermäßigt 229,00 Euro). In Kategorie 2 sind 239,00 Euro (ermäßigt 215,00 Euro) zu zahlen und in Kategorie 3 fallen 189,00 Euro (ermäßigt 159,00 Euro) an. Mit dem Kauf eines Dauerkarten-Abos können Fans gegenüber dem Kauf von Tageskarten in der Rückrunde rund 20 Prozent sparen. Mitglieder des TeensClub erhalten das Dauerkarten-Abo für die Rückrunde zudem zu einem Preis von nur 109,00 Euro.

Die Preise der Rückrundendauerkarte im Überblick:

Das Dauerkarten-Abo ab der Rückrunde wird im FCA 1907 Store (Bahnhofstraße 7) sowie im FCA-Service-Center (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90) erhältlich sein und direkt vor Ort nach Erteilung des SEPA-Mandats ausgestellt. Außerdem kann es auch im Online-Ticketshop sowie über die Ticket-Hotline 01803 019070 (*0,09 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 Euro/Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz) gegen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro erworben werden. Nach der Abbuchung per SEPA-Lastschriftverfahren wird die Jahreskarte anschließend verschickt.

Tags:
Tickets