FC Augsburg Logo FC Augsburg
Grundschulprojekt-HP.jpg

Erweiterung des Ballschulkonzepts für Grundschulen

FCA-Fussballschule in der Region

Nachwuchs 12.11.2019, 17:21

Die Fussballschule des FC Augsburg hat für das Schuljahr 2019/2020 ihr FCA-Ballschulkonzept auf sechs Grundschulen im Augsburger Stadtgebiet ausgeweitet.

Angefangen im Schuljahr 2018/2019 mit drei Grundschulen in Augsburg-Oberhausen, verfolgt die Ballschule das Ziel, die individuellen Bewegungserfahrungen der Kinder im jungen Alter auszubauen. In den abwechslungsreichen Übungsstunden stehen motorische sowie persönliche Entwicklungen im Vordergrund.

Die FCA-Fussballschule schafft somit einen unmittelbaren regionalen Bezug zu den Kindern in Augsburg. Um das Projekt nachhaltig aufzustellen, wird das Personal in den Grundschulen von Trainern der FCA-Fussballschule angeleitet. Wöchentlich bewegt die FCA-Fussballschule mehr als 400 motivierte und bewegungswillige Kinder kostenlos in den Augsburger Grundschulen.

Die Grundschulen im Überblick:

  • Löweneck-Grundschule
  • Drei-Auen-Grundschule
  • Werner-Egk-Grundschule
  • Grundschule Hammerschmiede
  • Grundschule Augsburg- Kriegshaber
  • Grundschule Augsburg-Bärenkeller
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Fußballschule