FC Augsburg Logo FC Augsburg
caligiuri-profil-20-21.jpg

Daniel Caligiuri Mittelfeld

Geburtsdatum
15.01.1988
Nationalität
Deutschland / Italien
Größe
182cm
Gewicht
80kg

Daniel Caligiuri

Daniel Caligiuri

Daniel Caligiuri ist in der Bundesliga schon ganz schön herumgekommen. Seinen Durchbruch im Profifußball schaffte er beim SC Freiburg. Dort feierte er im November 2009 sein Bundesliga-Debüt, wurde bald Stammspieler und übernahm bereits in jungen Jahren Verantwortung und Nervenstärke. Alle seiner sechs Bundesliga-Elfmeter für Freiburg verwandelte er.

2013 machte Caligiuri, dessen älterer Bruder Marco in der Bundesliga für Braunschweig und Mainz spielte, den nächsten Schritt und wechselte zum VfL Wolfsburg. Mit den Niedersachsen feierte er 2015 seinen bisher größten Erfolg, als sich die Wölfe nach der Vizemeisterschaft in der Liga auch noch im DFB-Pokal-Finale gegen Dortmund durchsetzten. Im selben Jahr erhielt Caligiuri sogar eine Einladung zur italienischen Nationalmannschaft, wo der Offensivmann allerdings nicht zu Einsatz kam.

Nach dreieinhalb Jahren in Wolfsburg suchte er eine neue Herausforderung und wechselte im Januar 2017 zum FC Schalke 04. Auch bei den Knappen avancierte Caligiuri mit seinem Kampfgeist und seinem Willen schnell zum Führungsspieler, zum Publikumsliebling bei den Fans und später sogar zum Kapitän. Seine beste Saison mit Schalke erlebte er 2017/18, als die Knappen Vizemeister wurden. Im Jahr darauf durfte sich Caligiuri in der Champions League wie zuvor bereits mit Wolfsburg mit den Topspielern Europas messen.

Bei seiner Zeit auf Schalke, wo er auf der rechten Außenbahn sowohl offensiv als auch defensiv zum Einsatz kam, dürfte sich Caligiuri vor allem gern an das Revierderby im April 2019 zurückerinnern. Mit zwei Toren und einer Vorlage führte er seine Mannschaft in Dortmund zum 4:2-Sieg. Im Juni 2020 wechselte er nach dreieinhalb Jahren auf Schalke ablösefrei zum FCA.

Statistik

Spiel
Union Berlin - Augsburg - 86' - - - - -
Augsburg - Borussia Dortmund 0' - - - - 1 90'
Wolfsburg - Augsburg - - - - - - -
Augsburg - RB Leipzig - - - - - - -
Bayer Leverkusen - Augsburg - - - - - 1 -
Augsburg - Mainz 05 - - - - - - -
Augsburg - Hertha BSC - - 1 - - - -
Mönchengladbach - Augsburg - - - - - 1 -
Augsburg - Freiburg - - 1 - - - -

Highlights