FC Augsburg Logo FC Augsburg
gumny-länderspiele-20-21.jpg

Koubek steigt auf – Auch Gumny gewinnt

Gregoritsch und Uduokhai kommen nicht zum Einsatz

Profis 19.11.2020, 09:57

Tomáš Koubek hat sich am Mittwoch mit Tschehcien Platz eins in der Nations League gesichert. Bereits am Dienstag beendete Robert Gumny die EM-Qualifikation mit einem Sieg.

Durch den 2:0-Erfolg gegen die Slowakei sprang Tomáš Koubek mit Tschechien am letzten Spieltag an Schottland vorbei auf Platz eins. Tomas Soucek (17.) und Zdenek Ondrasek (55.) erzielten die Treffer für Tschechien, Koubek wurde zur Pause eingewechselt und hielt seinen Kasten sauber. Durch den Gruppensieg steigt Tschechien in Liga A auf.

Michael Gregoritsch kam beim 1:1 Österreichs gegen Norwegen nicht zum Einsatz. Auch die ÖFB-Elf sicherte sich in ihrer Gruppe Platz eins und steigt ebenfalls in Liga A auf.

Bereits am Dienstag hatte Robert Gumny mit der polnischen U21 die EM-Qualifikation mit einem Sieg beendet. Im letzten Qualifikationsspiel gegen Letteland gewann Polen 3:1. Wolfsburgs Bartosz Bialek (48.), Jakub Piotr Kiwior (61.) und Patryk Klimala (71.) erzielten die Tore für Polen, Marko Regza (89.) gelang lediglich der Ehrentreffer. Gumny spielte 90 Minuten durch. Polens Qualifikation als einer der besten Gruppenzweiten hängt von der Entscheidung der Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer ab.

Während Felix Uduokhai bei der 0:6-Niederlage Deutschlands gegen Spanien nicht zum Einsatz kam, wurde Ruben Vargas‘ Spiel mit der Schweiz gegen die Ukraine abgesagt.

Tags:
Tomáš Koubek
Länderspiele
Robert Gumny