Team

Marwin Hitz

Persönliches
Name Hitz, Marwin
Nummer 35
Position Tor
Nationalität Schweiz
Geburtsdatum 18.09.1987
Größe 193 cm
Gewicht 86 kg
Letzter Verein VfL Wolfsburg

Portrait

Er fühlt sich in Augsburg wohl. Der Schweizer Torwart Marwin Hitz, der vom VfL Wolfsburg in die Fuggerstadt kam, hat sich schon öfters die Stadt angesehen. Für ihn, der unweit des geschichtsträchtigen St. Gallen aufwuchs, sind alte Innenstädte zwar nichts Neues. Doch Augsburgs Altstadt gefällt ihm gut, wie er sagt. Aber nicht nur die Stadt.  Auch was den FC Augsburg anbelangt, zeigt er sich optimistisch. „Ich denke, dass hier die richtigen Leute auf den richtigen Positionen sind.“ Damit meint er Spieler, Trainer und Funktionäre gleichermaßen. 

„Ich will oft im Tor stehen.“ So lautete von Anfang an das Ziel des Schweizers. Realisiert hat er dieses Ziel bereits und sich in seiner ersten Saison beim FCA einen Stammplatz in der Startaufstellung gesichert. Weitreichende Zukunftspläne hat Hitz aber erst mal nicht. „Der nächste Schritt ist, sich beim FCA durchzusetzen und mit der Mannschaft erfolgreich zu sein. Dann sieht man weiter.“ 

Als sein Vorbild nennt Hitz keinen Fußballer, sondern einen Tennisspieler. Den Schweizer Roger Federer. Hitz bewundert nicht nur dessen Erfolge, sondern auch seine Art. „Er ist sympathisch und immer auf dem Boden geblieben“, beschreibt er seinen Landsmann. „Er konnte sich über jeden Sieg freuen.“ Ob dieses Bodenständige auch ihm wichtig ist? „Es gibt noch keinen Grund abzuheben“, sagt der Torwart. 

Eine schlechte Eigenschaft sei seine Ungeduld, stellt er selbstkritisch fest. Eine Gute, dass er ein ruhiger Typ sei, der nicht in Hektik verfalle, wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie sollen. Das beeindruckt Hitz auch an Nelson Mandela, dessen Biografie er kürzlich gelesen hat. „Er hat nie den Glauben verloren“, sagt er. Biografien zählen zu Hitz' bevorzugter Lektüre. 

In seiner Freizeit genießt der Torwart gutes Essen und Kochen mit seiner Frau Particia, mit der er im Mai seinen ersten Nachwuchs bekam. Mit ihr geht er Radfahren, Spazieren, in die Stadt oder ins Kino. Oft finden auch daheim Filmeabende statt. Denn der Trainingsplan ist straff. Und Hitz' Ziel mit dem FC Augsburg klar: „Wir wollen uns in der Bundesliga etablieren.“ 

von Paul Schöne

Steckbrief

Hobbies
Radfahren, Lesen, TV-Serien, Kochen
Ziele
Klassenerhalt
Lieblingsspieler/Vorbild/Idol Roger Federer
Lieblingsmusik
Verschiedenes, z.B. RnB oder was im Radio läuft
Lieblingsfilm(e)
Ziemlich beste Freunde
Lieblingsbuch/-bücher Biografien
Lieblingsgericht Vieles, auch international: asiatisch, italienisch, deutsch
Lieblingsgetränk Wasser
Gute Eigenschaften
Ich bin ein ruhiger Typ, verfalle nicht in Hektik, wenn etwas nicht läuft
Schlechte Eigenschaften
Ungeduldig
Außer über Niederlagen ärgere ich mich über
Ungerechtigkeit
Welchen Prominenten würdest Du gerne kennenlernen?
Roger Federer
Außer Fußball schaue ich mir im Fernsehn an
Serien, Filme
PlayStation oder Xbox?
Xbox
Sommer oder Winter?
Beides
Worauf könntest Du niemals verzichten?
Familie
Was/Wer bringt Dich zum Lachen?
Meine Freundin, unser Hund
Welche Sportart(en) würdest Du betreiben, wenn Du kein Fußballer wärst?
Verschiedenes
Welche Sportart(en) hast Du noch nie ausprobiert, würdest aber gerne? Eishockey
Was wolltest Du schon immer einmal machen, hast Dich aber nie getraut? Bungee Jumping
Mein erstes Fußballtrikot hatte ich von
Michel Platini
Mit wem würdest Du gerne einmal zusammenspielen? Xavi
Was ist der faszinierendste Ort, an dem Du je gewesen bist?
Malediven
Mit dem FCA verbinde ich Ich glaube, hier sind die richtigen Leute auf den richtigen Positionen
Statistik