Fans12.08.14

FCA und viagogo trennen sich

Der FC Augsburg und sein bisheriger Ticketzweitmarktanbieter viagogo haben sich in gegenseitigem Einvernehmen dazu entschlossen, ab sofort getrennte Wege zu gehen. „Wir befanden uns nach der letzten Saison mit den Verantwortlichen von viagogo in guten Gesprächen und sind letztlich aber zu dem Entschluss gekommen, die Partnerschaft in gegenseitigem Einverständnis zu beenden", sagt Peter Bircks, Geschäftsführer des FC Augsburg.